Start

Aktuelles

Bedarfsplattform

Abgabestellen / Institutionen

Spenden

Newsletter

Arbeitshilfen / Links

 Impressum

 

 

 

 

 

 

 

 

Flüchtlingsinitiative

 

 

 

Motivation
Flüchtlinge, die nach Frechen kommen, sind in der Regel zunächst in einer für sie komplett neuen und ungewohnten Situation. Einige haben eine traumatisierende Flucht hinter sich, kommen aus einem Krisengebiet und / oder haben selbst Verfolgung und Diskriminierung erlebt. Die Erlebnisse im Heimatland im Kopf, eventuell gepaart mit der Angst um die Zurückgebliebenen, müssen sie sich in der neuen Umgebung zurechtfinden. Sie sprechen meist kein Deutsch und haben keinen Kontakt zu Einheimischen oder Migrantenorganisationen. Neben einer adäquaten Unterbringung und Versorgung der Flüchtlinge sind vor allem Hilfestellungen bei der Orientierung im neuen Umfeld wichtig, um einer sozialen Isolation dieser Menschen entgegenzuwirken.

Zusammenarbeit beim Runden Tisch
In Frechen haben sich viele Institutionen zusammengefunden, um mit einer Willkommenskultur der Gastfreundschaft den hier untergebrachten Flüchtlingen und Migranten Hilfen anzubieten und ihnen eine menschenwürdige Zukunft zu eröffnen. Um eine koordinierte Hilfe sicherzustellen, treffen sich Vertreter dieser Institutionen und der Stadt Frechen regelmäßig am Runden Tisch, der vom Sozialdienst Katholischer Frauen (SKF) organisiert wird.

Informationen zur Flüchtlingshilfe
Die Flüchtlingsinitiative miteinander-füreinander möchte mit dieser Internetseite Informationen rund um die Flüchtlingshilfe geben. Zentrales Anliegen ist die Veröffentlichung einer Bedarfsplattform, mit der Dinge für Flüchtlinge gesucht werden. Aber auch Gesuche zur ehrenamtlichen Arbeit für die Unterstützung der Flüchtlingsarbeit werden hier angeführt. Wir möchten auch einen Überblick über die in der Flüchtlingshilfe beteiligten Institutionen und Initiativen geben, um die breite Beteiligung in Frechen aufzuzeigen. In einer weiteren Linksammlung werden Hilfen für die Begleitung und für die Deutschförderung von Asylsuchenden gegeben. In der Rubrik Aktuelles finden Sie z.B. Hinweise auf Veranstaltungen und Angebote für die unmittelbare Flüchtlingsarbeit und unter Newsletter sind die bisher erstellten Informationen nachzulesen.

Der Förderverein Flüchtlingsnetzwerk Frechen
www.fluechtlingsnetzwerk-frechen.de
wirbt finanzielle und sachliche Spenden ein und ist die wesentliche Koordinationsstelle für Unterstützungsmaßnahmen im gesamten Stadtgebiet Frechen. Viele der institutionellen und ehrenamtlichen Projekte der verschiedenen Flüchtlingsinitiativen in Frechen werden durch das Flüchtlingsnetzwerk begleitet und finanziell unterstützt. Die Flüchtlingsinitiative miteinander-füreinander und der Förderverein Flüchtlingsnetzwerk Frechen stehen im engen Informationsaustausch und arbeiten in vielen Hilfsmaßnahmen eng zusammen.
 


 

 

 

 

 

Impressum

 


 

Ökumenische Nachbarschaftshilfe Königsdorf

 

Aachener Straße 564
50226 Frechen
Tel.  0 22 34 / 430 06-52
Fax. 0 22 34 / 430 06-53
Mail: FIM.Frechen@gmail.com 

www.kikö.de/Fluechtlingsnetzwerk

www.facebook.com/miteinander.fuereinander.koenigsdorf

 

Webdesign: Christa Tamara Kaul

 

 

 

 

zurück zum Seitenanfang

Kirche in Königsdorf - Aktuelles